Hauptmenü

Referendariat

Sie möchten einen Ausbildungsabschnitt in Ihrer Referendarausbildung absolvieren?
Dann bewerben Sie sich!

Referendarausbildung im Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK) oder in der Zentralen Ausländerbehörde (ZABH)

Während Ihrer Referendarausbildung können Sie im MIK in Potsdam oder auch in der ZABH an den Standorten Oranienburg und Eisenhüttenstadt die Verwaltungsstation gemäß § 21 Absatz 1 Nr. 3 der Brandenburgischen Juristenausbildungsordnung (BbgJAO) sowie die Wahlstation Verwaltung gemäß § 21 Absatz 2 BbgJAO absolvieren. Bitte nennen Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben den Zeitraum und in welchem Bereich Sie Ihre Verwaltungs- oder Wahlstation ableisten möchten.

Bei Interesse reichen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen (bevorzugt per E-Mail) ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Ergebnis der 1. Staatsprüfung

Bitte beachten Sie:

Es wird darauf hingewiesen, dass verfügbare Plätze nur im eingeschränkten Maße - und soweit Bedarf besteht - bereitgestellt werden können.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen für das MIK senden Sie bitte an:

personal@mik.brandenburg.de

oder

Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg
Referat 14, Aus- und Fortbildung
Henning-von-Tresckow-Straße 9-13
14467 Potsdam

Für Fragen steht Ihnen Frau Dauner, Telefon 0331 866-2947 zur Verfügung.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen für die ZABH senden Sie bitte an:

ZABH.Bewerbungen@zabh.brandenburg.de

oder

Zentrale Ausländerbehörde
Fachgruppe 1.4
Poststraße 72
15890 Eisenhüttenstadt

Für Fragen steht Ihnen Frau Koch, Telefon 03364 427-159 zur Verfügung.

Sie möchten einen Ausbildungsabschnitt in Ihrer Referendarausbildung absolvieren?
Dann bewerben Sie sich!

Referendarausbildung im Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK) oder in der Zentralen Ausländerbehörde (ZABH)

Während Ihrer Referendarausbildung können Sie im MIK in Potsdam oder auch in der ZABH an den Standorten Oranienburg und Eisenhüttenstadt die Verwaltungsstation gemäß § 21 Absatz 1 Nr. 3 der Brandenburgischen Juristenausbildungsordnung (BbgJAO) sowie die Wahlstation Verwaltung gemäß § 21 Absatz 2 BbgJAO absolvieren. Bitte nennen Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben den Zeitraum und in welchem Bereich Sie Ihre Verwaltungs- oder Wahlstation ableisten möchten.

Bei Interesse reichen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen (bevorzugt per E-Mail) ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Ergebnis der 1. Staatsprüfung

Bitte beachten Sie:

Es wird darauf hingewiesen, dass verfügbare Plätze nur im eingeschränkten Maße - und soweit Bedarf besteht - bereitgestellt werden können.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen für das MIK senden Sie bitte an:

personal@mik.brandenburg.de

oder

Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg
Referat 14, Aus- und Fortbildung
Henning-von-Tresckow-Straße 9-13
14467 Potsdam

Für Fragen steht Ihnen Frau Dauner, Telefon 0331 866-2947 zur Verfügung.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen für die ZABH senden Sie bitte an:

ZABH.Bewerbungen@zabh.brandenburg.de

oder

Zentrale Ausländerbehörde
Fachgruppe 1.4
Poststraße 72
15890 Eisenhüttenstadt

Für Fragen steht Ihnen Frau Koch, Telefon 03364 427-159 zur Verfügung.

Organigramm des MIK